One Two
Sie sind hier: Startseite Frühjahrsschule

Frühjahrsschule

Die Frühjahrsschule der Fachsektion Didaktik der Biologie (FDdB) im Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland (VBIO) ist eine jährlich stattfindende Tagung für den wissenschaftlichen Nachwuchs in der Fachdidaktik Biologie. Sie fand erstmals 1998 statt und bietet damit seit über 20 Jahren Nachwuchswissenschaftler*innen der Biologiedidaktik einen besonderen Raum, ihre Projekte in einer konstruktiven und offenen Atmosphäre untereinander zu präsentieren, zu diskutieren, sich weiter zu qualifizieren und sich zu vernetzen.

Die wissenschaftliche Leitung der Nachwuchstagung wird derzeit von Arne Dittmer, Andrea Möller, Sandra Nitz und Jörg Zabel übernommen.

Die Frühjahrsschule wendet sich an Doktorand*innen im Fach Biologiedidaktik und ist eine internationale Tagung. Dementsprechend können Beiträge in deutscher und englischer Sprache eingereicht und präsentiert werden. Eine Teilnahme interessierter Examens-/Masterkandidat*innen ist nur in Ausnahmefällen möglich, wenn das Teilnehmerkontingent nicht ausgeschöpft ist. Bei einer hohen Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen und Beiträge von Promovierenden bevorzugt behandelt. 

Artikelaktionen